REGELN

Das OSCO ist kein Ort für rassistische(s), sexistische(s), LGBTQI-feindliche(s), ableistische(s)

Inhalte und Verhalten. Dafür gibt es leider genügend andere Plätze.

Das OSCO ist kein Ort für parteipolitische Inhalte.

Das OSCO ist kein Ort für Privatparties oder kommerzielle Partyreihen.

Das OSCO und das PLATZprojekt werden vor allem durch ehrenamtliches Engagement – mit wenig bis gar keinen Mitteln- unterhalten. Geht sorgsam mit dem Raum und der Umgebung um, damit wir alle lang etwas davon haben.

Dem Team ist es vorbehalten, Veranstaltungen aus o.g. Gründen zu unterbrechen oder abzusagen.

Gut zu wissen

Das OSCO ist immer noch im Bauprozess. Seht es uns daher bitte nach, wenn in einigen Punkten ein wenig Improvisation gefragt ist.

Das OSCO steht auf dem PLATZprojekt in Linden-Limmer auf einer ehemaligen Brachfläche. Das PLATZprojekt ist ebenfalls ein Experimentierfeld für nachhaltige Stadtentwicklung auf Basis von Container- und Holzarchitektur. Direkt nebenan befindet sich der 2er Skateplatz.

Der Raum ist rauchfrei und ist zu einem großen Teil gedämmt, aber (noch) nicht mit einer Heizung versorgt – wir haben aber einige Heizöfen zur Verfügung, durch die der Raum vorgeheizt werden kann.

Verbandskasten und Feuerlöscher sind natürlich vorhanden – zudem ist der Raum durch die drei Türen ein einziger Fluchtweg. Zwei der Türen sollten während der Veranstaltung offen sein, es darf also auch nichts davor stehen.

Unsere Versicherung beinhaltet eine Veranstaltungshaftpflicht für eure Veranstaltung. Habt ihr eine eigene, sprecht uns an.

Wir machen gerne Werbung für eure Veranstaltung per Newsletter und Website – weitere Kanäle sind in Arbeit (Social Media). Um die Werbung darüber hinaus wie zB. Plakate und Flyer müsst ihr euch kümmern.

Alle Künstler_innen müssen einen GEMA Bogen ausfüllen, der im OSCO ausliegt. Wird Musik aufgeführt oder gespielt, die in der GEMA gemeldet ist, liegen die Kosten bei dem_der Veranstalter_in.

Sucht euch ein paar Freund_innen zusammen, die euch bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützen (Kasse, Theke, Aufräumen). Vom OSCO-Team wird aber auch jemand da sein (nach Absprache).

Wenn ihr Schwierigkeiten dabei habt, jemanden für die Betreuung der Technik zu finden, sprecht uns an.

Je nach Kapazität könnt ihr bei unseren PLATZ-Kolleg_innen von plantly (https://plantly.info/blog/) ein super Catering in Auftrag geben!

Das OSCO hat keinen Wasseranschluss (und somit auch keine Spüle), das PLATZprojekt schon. Sprecht uns an!

Alles Weitere am Besten persönlich.